Noch mal den Rosinli


Heute gings mit Jorik mal wieder in die Berge, wieder auf den Rosinli aber mal auf einer anderen Strecke (GPS-Track). Jorik gewöhnt sich immer mehr an den Babyjogger und wird immer entspannter. Die ganze heutige Tour hat er mal wieder verschlafen, obwohl es teilweise über recht holprige Wege ging und ich zumindest bei den Bergaufpassagen ziemlich am keuchen war.

Auf der Hälfte des „Aufstiegs“ hab ich mal kurz Pause gemacht und mit dem Handy einige Bilder gemacht. Im Hintergrund ist der Pfäffikersee deutlich zu sehen, während der Greifensee im Dunst nur zu erahnen ist. Hier noch mal ein Bild des stolzen Vaters mit nicht zu sehendem schlafendem Kind im Jogger… vielleicht hätte ich den Bauch ein wenig einziehen sollen, aber so ist es authentischer.

Auf den Handyfotos wirkt das Wetter ein wenig schlechter als es wirklich war. Es war recht warm, die Jacke hätte ich zumindest für den Aufstieg nicht gebraucht, auf dem Rückweg war es doch schön die dabei zu haben.

Das einzige Mal muckte sich Jorik nach ca. 70 Minuten, ein kurzer kontrollierender Griff, eine schnelle Justage des Schnullersitzes brachte aber schnelle Abhilfe.

Als wir dann schlussendlich zu Hause waren, hatten Jorik und ich uns die warme Badewanne redlich verdient. Das Weizen jetzt, trinke ich dagegen lieber alleine…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s