Torfstechen


Ein paar Bilder aus dem Moor, was es ja hier in der Gegend zuhauf gibt. (Link zur Galerie)

Den Hundespaziergang heute hab ich damit verbunden, dass ich mal ein wenig raus gefahren bin und meine Kamera mitgenommen habe.  Ich bin momentan ein wenig auf dem Fototrip, treibe mich ein wenig auf flickr herum, und versuche ab und zu mal ein paar Bilder zu machen.

An der heute besuchten Stelle hab ich vor knapp anderthalb Jahren mal einen Geocache gehoben und fand das damals schon recht eindrucksvoll. Leider war heute das Wetter zu gut für die Bilder, die ich mir vorgestellt hatte. Gut gefunden hätte ich Dunst, Nebel und matschige Feuchte (halt moorig…) Dagegen war es heute arschkalt und ein zienlich mieser Wind wehte da rum.

Zwischen Stativ aufstellen, den Hund zur Raison rufen und Objektiven wechseln, hab ich dann aber doch ein paar Bilder gemacht.

Meine Vorgaben waren:

  • maximal 36 Bilder, halt „ein Film“
  • alles wird nach schwarz-weiß ausbearbeitet
  • egal, was passiert, eine Galerie wird draus gemacht

Naja.. so richtig zufrieden bin ich nicht. Von einigen Bildern hatte ich mir mehr versprochen, von einigen wusste ich, dass sie bescheiden werden, aber zumindest sind neun Bilder bei rausgekommen, die einigermaßen vorzeigbar sind, als Serie meines erachtens homogen wirken und vielleicht ein wenig einen Eindruck von der Gegend vermitteln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s