Sony Alpha 800… meine Wunschliste


Jetzt, wo ich gerade mit einer recht heftigen fiebrigen Erkältung oder einer mild verlaufenden „echten“ Grippe (mein Arzt war sich da nicht so sicher) im Bett darnieder liege, gehe ich gerade den Gerüchten im Internet über einer neuen Sony-DSLR-Kamera nach, die angeblich Ende März auf der PMA vorgestellt werden soll. Spekuliert wird da unheimlich viel, gewusst wird da wenig und von einigen werden mit Sicherheit auch viele Falschinformationen bewusst gestreut, um sich wichtig zu machen.

An dieser Stelle… Sollte hier jetzt ein Sony-Mitarbeiter mitlesen, hier folgt jetzt meine Wunschliste.

  • Vollformat-Sensor… unbedingt, ein Muss!
  • Megapixel… fast egal, bloß nicht zu viel – 10MPs würde reichen, bitte nicht den Megapixelwahn mitgehen, baut eine Kamera für Leute, die fotografieren und nicht mit beeindruckend großen Bilddateien angeben wollen.
  • AF… ein guter funktionierender Kreuzsensor würde schon reichen, man ist als Dynax D7 Benutzer ja Kummer gewohnt 😉
  • schön schwer muss sie sein… ich will kein Spielzeug in der Hand haben, ich will eine Kamera
  • alle Drehrädchen und Knöbsgens von meiner Dynax D7… lieber noch ein paar mehr Knöbbe, mit frei belegbaren Funktionen?
  • Belichtungsautomatiken… maximal die vier „klassischen“ P,A,S und M mit Shiftmöglichkeit.
  • Sie könnte ein wenig leiser sein, als meine alte… SCHRÖÖÖNK (das ist der Autofokus)…KRÖSCH(der Spiegel klappt hoch)…KADUNGK!!! (der Spiegel klappt wieder runter), fast muss man dankbar sein, dass dank des digitalen Formats kein Film mehr vorgespult werden muss (SWUISUISUI…)
  • Rest? egal…  ach ja… die Firmware bitte als Opensource, frei erweiterbar für jedermann, oder wenigstens über eine offene API selbstgestrickte „Module“ zulassen.

Das wäre eine Kamera, die ich sofort kaufen würde. Aber wahrscheinlich wird es nur eine APS-C-Format Kamera mit 20Megapixeln und eingebauter Motivklingel werden.

Ehrlich gesagt, versteh ich nicht, wieso kein DSLR-Hersteller auf die Idee kommt, mal eine „günstige“ (also Straßenpreis € 1500.-) digitale Vollformatspiegelreflex auf den Markt zu bringen, halt nicht State-of-the-art mit 25MP sondern halt nur mit grundsolider wegen mir 3 Jahre alter Technik.  Da sind die Leute, die momentan eine Canon besitzen zumindest in der günstigen Lage recht preiswert an gebrauchte 5D-Bodies ranzukommen.  Selbst ich hab kurz mit dem Gedanken gespielt einen Systemwechsel zu vollziehen und auf eine gebrauchte 5D „upzugraden“, alle Linsen neu zu kaufen usw., aber irgendwie ist das Bedienkonzept meiner alten Dynax D7 so klasse… eine Canon will einfach nicht mit meinen Händen warm werden.

Also: Sony! Tu was! Bau mir meine Kamera!

Advertisements

2 Kommentare zu „Sony Alpha 800… meine Wunschliste“

  1. Ha, die Kamera will ich auch. Sofort. Ich liebäugel ja schon mit der 900 aber 24MP? Wer braucht das bitte? Mir wären 12MP und brauchbare Bilder bis ISO 64.000 lieber gewesen, wenn ich ehrlich sein soll. Denn die Alpha 800 das kann kauf ich sie sofort.

    Ansonsten trifft es die 900 ja schon ganz gut. Ohne irgendwelchen Schnickschnack, einfach nur eine Kamera. Der Preist ist halt noch etwas am oberen Ende.

    Was die Kamerahersteller betrifft: Das ist wie mit Subnotebooks. Da dachten auch alle Hersteller, das braucht doch keiner. Wir bauen lieber Laptops mit 34 Zoll Displays für die man einen Kran zum Tragen braucht….

  2. Da spricht mir einer aus der Sehle. Lieber weniger MP und dafür mehr Kamera. Ich würde mir noch einen Künstlichen Horizont wünschen und ein Af-Hilfslicht. Das Hilfslicht hat heute jeder Hosentaschen Pixelsammler. Ich bin irrgendwie ein chronischer Kamera schief halter, darum künstlichen Horizont. Liegt vermutlich an meiner grossen Nase :-O

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s