Krank sein is dooof


I'm ill

I’m ill,
ursprünglich hochgeladen von derScheuch.

Mannomann.
Über die Feiertage hate es uns Männer hier ganz schön erwischt. Seit über drei Wochen jagt mich ein Ungemach nach dem anderen und mit Jorik waren wir heute sicherheitshalber auch mal beim Arzt.
Nun ist ihm offiziell bescheinigt worden, dass er schelcht drauf sein darf, wegen krank und so… und dann darf er auch mal ein wenig mehr DVD kucken – nicht dass es ihm heute Spaß machen würde…

Und Papa ist dann auch noch so blöd, einen noch nicht ganz belichteten rumliegenden FIlm in eine über 70 Jahre alte Kamera zu pfriemeln (wer schon mal in eine alte Schraubleica 3a einen Film eingelegt hat, weiß, was ich meine) und den Sohnemann dabei zu knipsen.

Advertisements

3 Kommentare zu „Krank sein is dooof“

  1. Ein wirklich gutes Foto. Die Stimmung kommt sehr gut beim Betrachter an. Die Leica IIIa macht echt Spass – trotz des Gefriemels mit dem Film und trotz meiner ruinierten Brillengläser… 🙂
    Gruss
    Thomas

  2. Dankeschön!

    Das mit den Brillengläsern kann ich mir sehr gut vorstellen! Dieser eingebaute Sucher ist ja… also wirklich, und erst das kleine Fensterchen für den Mischbildentfernungsmesser… heijeijei. Da muss man schon reinkriechen um überhaupt was zu sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s