Wenig los hier…


Movement

Movement,
originally uploaded by derScheuch.

Ab acht ist hier in der Innenstadt von Münster nicht mehr viel los.

Gefühlte Ewigkeiten musste ich warten, bis sich da mal jemand pittoresk in das Gegenlicht schob.Außerdem will ich ne 35mm Festbrennweite für solche Sachen…

Advertisements

6 Kommentare zu „Wenig los hier…“

  1. Gegenlicht… gibt immer harte Kontraste
    Manuelle Belichtung – jede Automatik wird bei der geringsten Bewegung immer anders belichten, auf die Lichter messen und eine Blende runter (ok, vorher mal n Testschuss machen… man macht ja in diggidal) und dann warten bis jemand vorbei kommt… gähn…

  2. Also ich knipse schon lange nicht mehr mit audomaddig! – Aber mit dem Weißabgleich hab ichs noch nicht so! Also meinst du, dass ich dann einfach einen manuellen Weißabgleich auf die Gegenlichter machen muss?

  3. Nein, der Weißabgelich ist (quasi, zumindest wenn man in RAW fotografiert) egal. Der Weißabgleich ist ja nur dafür da die Farbtemperatur des Lichts auszugleichen, das hat nur in Ansätzen was mit der Helligkeit zu tun.

    Ich hab bloß eine die Blende/Zeit/ISo- Kombination manuell eingestellt, um zu verhindern, dass eine Veränderung des Bildausschnitts den Belichtungsmesser irritiert.

    Beipsiel: Das wichtige in dem Bild da oben war für mich die Spiegelung auf dem Pflaster. Also die Kamera manuell so einstellen, dass das korrekt – in diesem Fall Spotmessung auf das helle Pflaster und ein wenig überbelichtet – belichtet wird. Wenn du jetzt also die Leute mitverfolgst, kann es dir egal sein, ob da auf einmal ne zweite Lampe in dein Objektiv reinleuchtet, eine Belichtungsautomatik würde da dann automatisch gegensteuern und das Pflaster dunkler machen, oder eine Lampe weniger reinleuchtet, dann würde das Pflaster ja wieder heller werden.

  4. Okay, werde das gleich mal ausprobieren und dir ein Feedback geben! Wenn das nicht klappen sollte, dann musst du mir das beim nächsten mal mal direkt zeigen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s