Hausbesuch


Das Wochenende fängt an und ich habe endlich die Gelegenheit zu unserem neuen Haus zu kommen. Jorik hatte mich dann darum gebeten, mal wieder den Babyjogger zu nutzen und so bin ich dann die paar Kilometer mit ihm dahin gejoggt. Naja… da er heute schon recht früh wach war, hat er  die meiste Fahrtzeit verschlafen und war, auch als wir letztendlich da waren, erst nach einiger Zeit dazu zu bewegen aufzuwachen.

Zum Haus: Die Wände sind für das Erdgeschoss schon komplett hochgezogen. Auch die Innenwände sind schon fertig. Die Räume sind also „komplett“.


Sogar einen Bauwagen gibts auf unserer Baustelle. Das Dixiklo steht weiter links, das habe ich aber aus visuell-ästhetischen Gründen nicht mit aufs Bild genommen.


Blick durchs Wohnzimmer Richtung Küche. Rechts gehts zur Diele.


Blick auf die Terrasse, Jorik ist mittlerweile wach und tobt ums Haus herum. (normalerweise ist Jorik größer, aber Weitwinkel machen manchmal komische Sachen mit Perspektiven usw. 🙂

Was man bei einem neuen Haus wohl immer macht… NACHMESSEN. Im Rohbau wirkt das alles sooooo winzig – die müssen irgendwo ein paar Meter vergessen haben…

Hier stimmt aber alles. Es sind 3,30m. Zwar ziemlich klein aussehende 3,3m aber echte 330cm. Sogar ein bisschen mehr, aber da kommt auf die Wände ja auch noch Putz drauf.

Blick durch das Südfenster in mein Arbeitszimmer.

Hier dürfen es sich demnächst unsere Gäste bequem machen, wenn es sie mal überkommt und ein menschliches Bedürfnis einen Moment der Ruhe und Zurückgezogenheit erfordert.

Chrissi ist mittlerweile mit dem Auto angekommen. Auch bei den Nachbarn in spé tut sich schon eine Menge.
Das hier wird der Eingangsbereich. Irgendwann kommt da sicherlich auch noch unser Klinker an die Wände. Unten sieht man bis jetzt nur den Sockel, der aus härteren Ziegeln gemauert werden muss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s