Di-Dumm-Di-Dämm


Das Obergeschoss im neuen Haus dämmen wir selber. Endlich kann man im eigenen Haus mal richtig was reißen… g**les Gefühl 🙂

Mein Vater und Uwe beim Zuschneiden des Dämmmaterials

Das Ergebnis wird begutachtet…



…und anschließend erstmal gewürdigt…

Morgen geht’s weiter. Dampfsperre und Lattung… schon mal erwähnt, dass ich Muskelkater habe?

Minolta XD7, MD Rokkor 50mm f1,4
Kodak TriX 400 in Rodinal 1+100, 1h Standentwicklung

Advertisements

2 Kommentare zu „Di-Dumm-Di-Dämm“

  1. Aufgrund der Standentwicklung gehe ich mal schwer davon aus, dass Du auch mitgeholfen hast und nicht nur dokumentiert hast. 😉 Die Steinwolle is g**l, gelle. Da juckt noch Tage später das Fell. 😉

    Gruss
    Thorsten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s