Analoges antiquiertes Fetischbjekt mit einem Roten Punkt


Lange hab ich mich dagegen gewehrt, habe aber jetzt letztendlich doch nachgegeben…

Am Freitag kam sie an und wurde gleich ausgepackt

Am Samstag hab ich sie dann ein wenig ins rechte Licht gesetzt.

Red Dot

Und gestern Abend habe ich dann den ersten Film aus ihr entwickelt.
Chrissi
Jorik

Feines Ding!

Advertisements

2 Kommentare zu „Analoges antiquiertes Fetischbjekt mit einem Roten Punkt“

  1. Hallo Oli,

    ich glaube viel schneller stellen Digitalfotografen auch keine Bilder ein. Schön, dass mit dem neuen Spielzeug alles in Ordnung ist. Jetzt noch ein schönes 35iger dazu…:-)

    Gruss
    Thorsten

  2. Ich schliess mich an, ist fein. Aber wie du da mit dem Messer an der Verpackung rumschnibbelst, musste ich zwischendurch weggucken, weil ich fest mit Blut gerechnet habe 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s