IBM JRE 1.5 auf Windows

Wenn man mal ein IBM JRE auf einem Windows Rechner installieren muss, kann man sich das zwar hier herunterladen, bloß im Allgemeinen hilft einem das nicht richtig weiter, da man dieses JRE nur auf einem IBM Rechner installieren darf. Das liegt an irgendwelchen kruden lizenzrechtlichen Absprachen zwischen SUN und IBM, auf die ich nicht näher eingehen will.

Wenn man da die Setup-Routine ausführt, entpacken sich da einige Dateien in einen neu angelegten Ordner im {$USER}/Loakale Einstellungen/Temp – Ordner. Unter anderem ein kleines Programm checkIBM.exe, das von einer Batchdatei aufgerufen wird und das in eine Datei den aus dem BIOS ausgelesenen Rechnernamen schreibt. Bei mir steht da aber leider nie „IBM“ drin sondern immer was anderes – und dann bricht der Installer halt ab.

Ach… wenn ich das doch irgendwie ändern könnte… 😉 … dann könnte ich das IBM JRE auf meinem Rechner installieren! Das wär schön… B-)