Prag – Prolog


So, sind heute in Prag angekommen und im Hotel gibts sogar Internet. Leider ist es jetzt schon dunkel und durch die Anfahrt sind Chrissi und ich ein wenig geschlaucht – mal sehen, ob wir gleich noch irgendwas unternehmen.
Tja… die Anfahrt… hat leider ein wenig länger gedauert, als wir gehofft hatten, aber wer soll denn schon wissen, dass man für tschechische Autobahnen und Autostraßen eine Vignette braucht. Das hat ein wenig gedauert, bis wir die dann bekommen haben und wir sind noch durch diverse tschechische Ort mit unterschiedlichsten tschechischen Namen gegurkt um eine Geldautomaten aufzutreiben…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s